Programm Männertreff 2020

                                                                                                                                                            
                                                          Männertreff der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eschenau

                                                  jeweils am 2. Mittwoch im Monat um 20:00 Uhr in der Pfarrscheune

 

 

Für den Oktober haben wir wieder einen Ausflug geplant:
 
Am Samstag, den 23.10. fahren wir nach Sonneberg in Thüringen.

15 Kilometer von dem bayerischen Coburg entfernt, ist dies eine Stadt mit einer bewegten Geschichte.  Jahrhundertelang war sie an die Politik der Coburger Herrschaften gebunden, aber auch ausgeliefert und hat erst im frühen 19. Jahrhundert durch einen Trend zum Eigenleben  gefunden: die Herstellung von Spielwaren. Am Anfang erst Puppenköpfe aus Pappmasche mit einfachen Kleidern, dann allerlei Spielzeug aus Holz, was vor allem in die USA exportiert wurden. Bereits 1901 wurde dort das 1. Spielzeugmuseum in Deutschland eröffnet,   1913 wurde die Stadt zur „Weltspielwarenstadt“ ernannt. Die Teilung Deutschlands nach dem 2.Weltkrieg hat die Stadt im unmittelbaren Grenzbereich besonders hart betroffen. Durch Führungen in der Innenstadt und dem Spielzeugmuseum wollen wir die Geschichte Sonnebergs genauer kennenlernen.

Treffpunkt ist um 07:45 am Bahnhof Eschenau, mit dem Zug geht es dann nach Sonneberg. Dort haben wir eine Stadtführung gebucht (ca. 90 Min.),
anschließend gehen wir zum Mittagessen ins Restaurant Balaton. 
(Hier könnt Ihr schon mal einen Blick auf die Speisekarte werfen: 
Balaton Ungarisches Restaurant - Startseite | Facebook       

Nach dem Mittagessen gibt es eine Führung durch das Deutsche Spielzeugmuseum (ebenfalls ca. 90 Min.). 
Gegen 19:00 Uhr sind wir wieder zurück in Eschenau.

Die Kosten für Fahrt, Führung und Museumseintritt betragen 26€ pro Person (werden wir im Zug einsammeln). 
Euer Mittagessen müsst Ihr selbst bezahlen.

Meldet Euch bitte bis Mitwoch, den 20.10. bei einem von uns an, damit wir die Fahrkarten besorgen können.

Für den Ausflug gilt die 2G-Regel, d.h. Ihr braucht einen gültigen Impfnachweis oder eine Bescheinigung, dass Ihr genesen seid.
Vergesst bitte nicht, dass im Zug Maskenpflicht herrscht!

(Hier findet Ihr noch weitere Infomationen zu unserem Ausflugsziel:  Home - Spielzeugstadt Sonneberg   )

Bis dahin, bleibt gesund!

                      

 

 

 

 

  


       
                                  
                                                   Ansprechpartner:

                                                   Horst Krause Tel. 1355
                                                   Hellmuth Kraus Tel. 5358
                                                   Volker Maderholz Tel. 284323
                                                   Bernd Vogel Tel. 9761

                                                   (Programmänderungen vorbehalten!)